Werbung:
Werbung:

Lauchplaetzchen

Tipp: Lauchplaetzchen Rezept jetzt merken oder weiterempfehlen, um es jederzeit schnell wieder zu finden:

Zutaten:


1 kg Lauch; der Länge nach halbiert u. gut gespült
2 Eier; verquirlt
30 g feines Matzenmehl; (Kuchen- mehl), evtl. mehr
Salz
schwarzer Pfeffer a. d. M.
1/2 Teelöffel getrockneter Thymian
1/4 Teelöffel Zimt
Pflanzenöl zum Fritieren
Zitrone; in Stücken
Werbung:

Zubereitung:

Den Lauch in einer grossen, halb mit Wasser gefüllten Bratpfanne, bei starker Hitze 5-7 Min. gerade weich kochen. Unter kaltem Wasser abschrecken. Den Lauch auf einem Schneidbrett fein hacken. In einem sauberen Geschirrtuch auspressen, um alle Flüssigkeit zu entfernen. In eine grosse Schüssel geben. Verquirlte Eier, Matzenmehl, Salz und Pfeffer nach Geschmack, Thymian und Zimt dazugeben und gut verrühren. Der Teig sollte weich genug sein, um vom Löffel zu tropfen, eventüll etwas Matzenmehl oder Wasser zugeben. In einer grossen, tiefen Bratpfanne etwa 2,5 cm hoch Öl oder soviel, dass die Plätzchen bedeckt sind, bei mittlerer bis starker Hitze heiss werden lassen, den Teig löffelweise in das heisse Öl geben und 2 Min. fritieren, bis die Unterseite der Plätzchen gebräunt ist. Wenden und noch 1 Min. fritieren, bis auch die andere Seite gebräunt ist. Auf eine Servierplatte legen und bei 150 ?C im Backofen warm halten. Auf diese Weise den gesamten Teig verarbeiten, eventüll etwas Öl nachfüllen. Mit Zitronenstückchen garniert sofort servieren. INFO: Lauch ist ein traditionsreiches Gemüse, das in der sephardisch-jüdischen Küche häufig verwendet wird. Diese Lauchplätzchen werden von griechischen Juden zu Pessach gegessen. Sie sind eine köstliche Beilage zu gebratenem Geflügel und Fleischgerichten. Eine herzhaftere Variante mit Hackfleisch wird als Hauptgericht serviert.


Das Lauchplaetzchen-Rezept wurde bereits von 11 Usern mit der Note 2.54 bewertet.

Jetzt eigene Wertung abgeben:      Super                     Schlecht

Kommentare zu diesem Lauchplaetzchen-Rezept:
Dein Name
Dein Kommentar
Wegen zu häufigem Spam: Wieviel ist fünf plus vier?
Webmaster schrieb:
Bitte kommentieren!!

Lauchplaetzchen-Rezept ist in folgenden Kategorien aufgenommen:

Beilage Rezepte | Eier Rezepte | Frisch Rezepte | Fritieren Rezepte | Gemuese Rezepte |


Kategorien des Lauchplaetzchen-Rezeptes:

Gesunde Rezepte |


Besucher die das Lauchplaetzchen -Rezept aufgerufen haben, interessierten sich auch für:



  • Note 2.57
    3x Favorit

    "aufgewaermtes" sauerkraut

    1 Dosen weinsauerkraut (fuellm.400g) 1 Tasse instantbruehe 100 g speck leicht gesalzen 1 lorbeerblatt 6 wacholderbeeren ...


  • Note 2.58
    5x Favorit

    "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

    6 Mutschli; vom Vortag 500 g Aepfel 100 g Mandeln; gerieben 100 g Sultaninen 5 Deziliter Milch 50 g Zucker 3 Eier 1/2 Zitrone; Schale 1 Prise Salz 40 g Butter; in Flocken 2 Eigelb ...


  • Note 2.48
    5x Favorit

    (Milch)lamm mit Rosmarin

    2 Milchlammkeulen mit Knochen je 900g Grobes Meersalz Schwarzer Pfeffer a. d. M. 14 Esslöffel Olivenoel 2 Knoblauchknollen 500 ml Trockener Weisswein 3 Rosmarinzweige Rosmarin zum ...


  • Note 3.00
    2x Favorit

    Aaltournedos mit Salbei

    1 kg Aal Salz Pfeffer 1 Bund Salbei 8 Scheibenroher Schinken (dünn geschnitten) 4 kleine Zucchini 2 Esslöffel Keimöl Thymianzweige 2 Esslöffel Zitronensaft 1 Bund Petersilie Küche ...


  • Note 2.24
    1x Favorit

    Abendbrotsalat

    1 Kopf grüner Salat1 frisch rote Paprikaschote3 frisch Tomaten100 g Käse (Emmentaler)200 g Fleischwurst3 EL Walnussöl ...


  • Note 2.08
    6x Favorit

    Ach, Sauerbraten! (Konrad Beikirchers Kalorienbomben)

    2 kg Rindfleisch 2 l Weisswein (oder Rotwein ) 0,1 litre Aceto balsamico 0,1 litre Himbeeressig 3 Knoblauchzehen (eingeschnitten ) 3 Teelöffel Pfefferkoerner (grob gemahlen ) 1 Te ...


  • Note 2.14
    3x Favorit

    Afrikanische Erdnusssauce

    2 Esslöffel Erdnussöl1 kleine Zwiebel1 kleine Dose Tomatenmark0,75 Liter Wasser1 Teelöffel Sambal Oelek200 g Erdnusscreme1 Prise Salz ...


  • Note 2.50
    3x Favorit

    Afrikanischer Eintopf

    3 Esslöffel Öl3 mittelgroße Zwiebeln gehackt1 Prise Salz1 Prise Pfeffer1 Esslöffel Currypulver1 Dose Bohnen rot500 g Gulasch von Schwein oder Pute1 Dose Mais4 mittelgroße Kartoffel ...


  • Note 2.29
    3x Favorit

    Aioli

    2 Stück Eigelb250 ml pflanzliches Öl1 EL Zitronensaft1 Teelöffelmittelscharfer Senf1 Stück Knoblauchknolle0,5 TeelöffelSalz ...


  • Note 1.25
    2x Favorit

    Akroschka

    5 mittelgroße Pellkartoffeln, vorgekocht300 g Fleischwurst4 hartgekochte Eier1 Bund Radieschen1 Stück Salatgurke1 Bund Frühlingszwiebel1 Bund Dill200 ml Schmand1 Liter Buttermilch2 ...


Alle Rezepte