Werbung:
Werbung:

Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce

Tipp: Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce Rezept jetzt merken oder weiterempfehlen, um es jederzeit schnell wieder zu finden:

Zutaten:


500 g Äpfel
100 g Gelierzucker
3 Deziliter Weisswein
3 Esslöffel Geschälte Mandeln;gemahlen
Butter; für die Formen
50 g Korinthen
50 ml Rum
75 g Weiche Butter
50 g Zucker; (1)
1 Glas Bourbon Vanillezucker
3 Eigelb
3 Eiweiss
2 Esslöffel Zucker; (2)
75 g Biskuitbrösel z.Becher von Biskuitresten
Werbung:

Zubereitung:

Für die Sauce die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Früchte mitsamt Schale würfeln. Mit dem Zucker und Weisswein in eine Pfanne geben und auf grossem Feür fünf Minuten kochen lassen. Dann zugedeckt dreissig Minuten neben dem Herd ziehen lassen. Nun alles durch ein feinmaschiges Tuch abgiessen, dabei die Äpfel gut ausrücken. Auf der obersten Rille des Backofens zwei Backbleche einschieben, wobei eines mit der Wölbung nach oben und eines nach unten zeigt; in den Hohlraum dazwischen gibt man ein grosses Stück Alufolie. Den Backofen auf zweihundertzwanzig Grad vorheizen. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne ohne Fettzugabe leicht rösten. Abkühlen lassen. Portionen-Souffleformen grosszügig ausbuttern und mit den Mandeln ausstreün. Die Korinthen mit dem Rum begiessen und etwa zehn Minuten marinieren lassen. Butter, Zucker (1) und Vanillezucker so lange schlagen, bis sich Spitzchen bilden. Ein Eigelb nach dem andern unterrühren. Die Eiweiss sehr schaumig schlagen. Den Zucker (2) löffelweise einrieseln lassen und so lange weiterschlagen, bis eine glänzende, schneeweisse Masse entstanden ist. Die Korinthen abschütten und gut abtropfen lassen. Mit den Biskuitbröseln mischen. Eiweiss und Biskuitbrösel abwechselnd unter die Butter-Ei-Creme ziehen. Die Masse bis fingerbreit unter den Rand in die vorbereiteten Förmchen füllen. In eine grössere feürfeste Form stellen und mit soviel kochendem Wasser umgiessen, dass sie gut zur Hälfte im Wasserbad stehen. Die Rum-Souffles im 220 Grad heissen Ofen auf der zweituntersten Rille etwa dreissig Minuten backen. Die noch warmen Souffles auf Teller stürzen und mit etwas Apfelsauce umgiessen. :Fingerprint: 21087355,101318685,Ambrosia


Das Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce-Rezept wurde bereits von 8 Usern mit der Note 1.37 bewertet.

Jetzt eigene Wertung abgeben:      Super                     Schlecht

Kommentare zu diesem Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce-Rezept:
Dein Name
Dein Kommentar
Wegen zu häufigem Spam: Wieviel ist fünf plus vier?
Webmaster schrieb:
Bitte kommentieren!!

Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce-Rezept ist in folgenden Kategorien aufgenommen:

Apfel Rezepte | Äpfel Rezepte | Eier Rezepte | Eis Rezepte | Rum Rezepte | Suess Rezepte |


Kategorien des Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce-Rezeptes:

Dessert Rezepte |


Besucher die das Gestuerzte Rumsouffle Mit Apfelsauce -Rezept aufgerufen haben, interessierten sich auch für:



  • Note 1.87
    3x Favorit

    Wildhasenkeule mit Aepfeln und schwarzen Nuessen....

    4 Hasenkeulen Salz Pfeffer EL Moehren Zwiebeln Sellerie Lorbeer Wacholder Nelke Rosmarin Thymian Pfefferkoerner Johannisbeergelee Rotwein Wasser Speisestaerke, evtl. 500 g Rosenko ...


  • Note 2.43
    4x Favorit

    "Ampel"salat

    500 g Dicke Bohnen (TK) 250 g Maiskoerner (TK) 5 Piquillos* (Glas); oder 1 Rote Paprika 1 kleine Rote Zwiebel 2 Esslöffel Rotweinessig 2 Esslöffel Balsamicoessig Salz Pfeffer 1/2 ...


  • Note 2.57
    3x Favorit

    "aufgewaermtes" sauerkraut

    1 Dosen weinsauerkraut (fuellm.400g) 1 Tasse instantbruehe 100 g speck leicht gesalzen 1 lorbeerblatt 6 wacholderbeeren ...


  • Note 2.07
    5x Favorit

    "Clafoutis" mit Johannisbeeren

    20 g Butter; fuer die Form 600 g Rote Johannisbeeren 40 g Puderzucker (I) 4 Eier 60 g Puderzucker (II) 1 Glas Vanillezucker 80 g Mehl 1 Esslöffel Rum 1 Prise Salz 200 ml Sahne 100 ...


  • Note 1.56
    4x Favorit

    "Clafoutis" mit Mozzarella, Parmaschinken und Basilikum

    12 ScheibenParmaschinken, duenn; oder Rohschinken 300 g Mozzarella 1 gross. Knoblauchzehe 4 Eier 125 g Mehl 300 ml Milch 3 Esslöffel Olivenoel 1 Bund Basilikum Salz Pfeffer Petra ...


  • Note 2.10
    7x Favorit

    "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

    400 g Lammfleisch; aus der Keule 1 Salatgurke 1/2 l Gemüsebrühe 1 Zwiebel; fein geschnitten 1 Lorbeerblatt 2 Esslöffel Sherry 1/4 l Saure Sahne 2 Esslöffel Dill; fein geschnitten ...


  • Note 2.38
    4x Favorit

    "Jaegerpastete"#

    100 g Gruene Linsen 300 ml Wasser 1 Teelöffel Gekoernte Gemuesebruehe 125 g Zwiebeln; fein gehackt 200 g Champignons; in duenne Schei ben geschnitten 20 g Butter (1) 1 Knoblauchze ...


  • Note 2.58
    5x Favorit

    "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

    6 Mutschli; vom Vortag 500 g Aepfel 100 g Mandeln; gerieben 100 g Sultaninen 5 Deziliter Milch 50 g Zucker 3 Eier 1/2 Zitrone; Schale 1 Prise Salz 40 g Butter; in Flocken 2 Eigelb ...


  • Note 2.01
    10x Favorit

    "Schneller" Baeckeoffe

    150 g Rinderbrust 200 g Schweinenacken 1 Lammhaxe 1 Bund Suppengemuese, grob gewuerfelt 500 g Kartoffeln 1/2 l Weisswein (Elsaesser Riesling) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe, gepresst ...


  • Note 2.42
    3x Favorit

    "Supermethode zu Schaelen von Kastanien"

    Esskastanien Maronen Petra Holzapfel Nathalie HAMEL in fr.rec.cuisine ...


Alle Rezepte