Werbung:
Werbung:

Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau)

Tipp: Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau) Rezept jetzt merken oder weiterempfehlen, um es jederzeit schnell wieder zu finden:

Zutaten:


1 Kaninchen (ca. 1;2 kg)
300 g Möhren
150 g Zwiebeln
1 Bund Petersilie
3 Lorbeerblätter
2 Teelöffel Schwarze Pfefferkörner
6 Ganze Gewürznelken
1 Esslöffel Getrockneter Thymian
1 Flasche Pineau de Charentes (Französischer Likörwein
aus Charente;
18 % Alkohol) - nicht ganz leicht zu besorgen
100 g Durchwachsener Speck
50 g Butter
250 g Frühlingszwiebeln
2 Esslöffel Mehl
350 g Crème fraîche
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Werbung:

Zubereitung:

Kaninchen zerteilen und in eine Schüssel legen. Möhren putzen, in Scheiben schneiden. Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden. Möhren, Zwiebeln und das Bund Petersilie zum Kaninchen geben. Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Nelken und Thymian darüber verteilen. Mit Pineau bedecken. Mit Folie abdecken und 12 bis 24 Stunden (Anm: besser letzteres) im Kühlschrank durchziehen lassen. (Anm:Ich nehme eine Tupperschüssel, die ich zwischendurch umdrehe; so wird das Fleisch von allen Seiten gut mariniert). Fleisch aus der Marinade nehmen, mit Küchenpapier trockentupfen, die Marinade durch ein Sieb giessen. Speck fein würfeln, in einem Schmortopf in der Butter bräunen, die Kaninchenteile kräftig darin anbraten.(Anm: ich nehme den Speck nach dem bräunen heraus, sonst verbrennt er - füge ihn später wieder hinzu) Inzwischen die Frühlingszwiebel putzen. Vom Grün etwa 10 cm abschneiden, waschen, in feine Ringe schneiden und beiseite stellen. Zwiebeln kleinschneiden und zum angebratenen Kaninchen geben. Leicht bräunen, dann alles mit Salz und Pfeffer würzen und mit Mehl bestäuben. Ein wenig Marinade zugiessen und das Kaninchen bei milder Hitze im geschlossenen Topf garen. Währenddessen die Marinade in kleinen Mengen nach und nach zugeben. Fleisch nach einstündiger Garzeit herausnehmen, auf eine Platte legen, mit Folie abdecken und im vorgeheizten Backofen warm stellen. Die Sauce mit Crème fraîche verrühren, bei starker Hitze und unter Rühren einkochen lassen, bis sie cremig ist. Zum Schluss das feingeschnittene Grün der Frühlingszwiebeln hinzufügen. Dazu passt am besten knuspriges Bagütte. (


Das Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau)-Rezept wurde bereits von 12 Usern mit der Note 2.08 bewertet.

Jetzt eigene Wertung abgeben:      Super                     Schlecht

Kommentare zu diesem Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau)-Rezept:
Dein Name
Dein Kommentar
Wegen zu häufigem Spam: Wieviel ist fünf plus vier?
Webmaster schrieb:
Bitte kommentieren!!

Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau)-Rezept ist in folgenden Kategorien aufgenommen:

Eier Rezepte | Frankreich Rezepte | Hase Rezepte |


Kategorien des Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau)-Rezeptes:

Internationale Rezepte | Leichtes/Zwischendurch |


Besucher die das Lapin Au Pineau (kaninchen In Pineau) -Rezept aufgerufen haben, interessierten sich auch für:



  • Note 1.87
    3x Favorit

    Wildhasenkeule mit Aepfeln und schwarzen Nuessen....

    4 Hasenkeulen Salz Pfeffer EL Moehren Zwiebeln Sellerie Lorbeer Wacholder Nelke Rosmarin Thymian Pfefferkoerner Johannisbeergelee Rotwein Wasser Speisestaerke, evtl. 500 g Rosenko ...


  • Note 2.43
    4x Favorit

    "Ampel"salat

    500 g Dicke Bohnen (TK) 250 g Maiskoerner (TK) 5 Piquillos* (Glas); oder 1 Rote Paprika 1 kleine Rote Zwiebel 2 Esslöffel Rotweinessig 2 Esslöffel Balsamicoessig Salz Pfeffer 1/2 ...


  • Note 2.57
    3x Favorit

    "aufgewaermtes" sauerkraut

    1 Dosen weinsauerkraut (fuellm.400g) 1 Tasse instantbruehe 100 g speck leicht gesalzen 1 lorbeerblatt 6 wacholderbeeren ...


  • Note 2.07
    5x Favorit

    "Clafoutis" mit Johannisbeeren

    20 g Butter; fuer die Form 600 g Rote Johannisbeeren 40 g Puderzucker (I) 4 Eier 60 g Puderzucker (II) 1 Glas Vanillezucker 80 g Mehl 1 Esslöffel Rum 1 Prise Salz 200 ml Sahne 100 ...


  • Note 1.56
    4x Favorit

    "Clafoutis" mit Mozzarella, Parmaschinken und Basilikum

    12 ScheibenParmaschinken, duenn; oder Rohschinken 300 g Mozzarella 1 gross. Knoblauchzehe 4 Eier 125 g Mehl 300 ml Milch 3 Esslöffel Olivenoel 1 Bund Basilikum Salz Pfeffer Petra ...


  • Note 2.10
    7x Favorit

    "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

    400 g Lammfleisch; aus der Keule 1 Salatgurke 1/2 l Gemüsebrühe 1 Zwiebel; fein geschnitten 1 Lorbeerblatt 2 Esslöffel Sherry 1/4 l Saure Sahne 2 Esslöffel Dill; fein geschnitten ...


  • Note 2.38
    4x Favorit

    "Jaegerpastete"#

    100 g Gruene Linsen 300 ml Wasser 1 Teelöffel Gekoernte Gemuesebruehe 125 g Zwiebeln; fein gehackt 200 g Champignons; in duenne Schei ben geschnitten 20 g Butter (1) 1 Knoblauchze ...


  • Note 2.58
    5x Favorit

    "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

    6 Mutschli; vom Vortag 500 g Aepfel 100 g Mandeln; gerieben 100 g Sultaninen 5 Deziliter Milch 50 g Zucker 3 Eier 1/2 Zitrone; Schale 1 Prise Salz 40 g Butter; in Flocken 2 Eigelb ...


  • Note 2.01
    10x Favorit

    "Schneller" Baeckeoffe

    150 g Rinderbrust 200 g Schweinenacken 1 Lammhaxe 1 Bund Suppengemuese, grob gewuerfelt 500 g Kartoffeln 1/2 l Weisswein (Elsaesser Riesling) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe, gepresst ...


  • Note 2.42
    3x Favorit

    "Supermethode zu Schaelen von Kastanien"

    Esskastanien Maronen Petra Holzapfel Nathalie HAMEL in fr.rec.cuisine ...


Alle Rezepte