Werbung:
Werbung:

Ringelkuchen

Tipp: Ringelkuchen Rezept jetzt merken oder weiterempfehlen, um es jederzeit schnell wieder zu finden:

Zutaten:


5 Eier
125 g Zucker
200 g Mehl
1/2 Backpulver
75 g Margarine
1 Glas Saürkirschmarmelade
250 g Mehl
125 g Margarine
75 g Zucker
1 Ei
1 Vanillezucker
1 Backpulver
1 Prise Salz
400 ml Milch
2 Zucker
1 Puddingpulver Vanillegeschma
150 g Butter
800 ml Wasser
7 Zucker
2 Götterspeise
(entweder in einer oder in mehreren Farben)
Werbung:

Zubereitung:

Zürst eine Biskuitrolle backen. Dazu die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen, vorsichtig das gesiebte Mehl und das Backpulver unterheben und die zerlassene Margarine unterziehen. Ein Kuchenblech mit Backpapier auslegen, an der offenen Seite einen hohen Rand falten. Den Teig aufstreichen, 10-15 Minuten bei starker Hitze backen. Heiß stürzen, das Papier abziehen. Sofort die Marmelade aufstreichen und zusammenrollen. Ist der Teig zu kalt, bricht er. Die Biskuitrolle auskühlen lassen. Inzwischen den Mürbeteig bereiten. Mehl in eine Schüssel sieben. Margarineflöckchen, Zucker, Ei, Backpulver und Gewürz zugeben. Alles zu einem Teig verkneten. Den Teig 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen, auf bemehlter Unterlage ausrollen und auf das gut gefettete Backblech legen. Schön goldbraun backen. Auskühlen lassen. Aus Milch, Zucker und Puddingpulver einen steifen Vanillepudding kochen, unter Rühren abkühlen lassen. Die weiche Butter schaumig schlagen, den abgekühlten Pudding löffelweise dazugeben, verrühren. Diese Vanillecreme auf den Mürbeteig streichen. Die Biskuitrolle in gleich schmale Scheiben schneiden und auf die Creme legen. Götterspeise nach Vorschrift (Wassermenge reduziert!) zubereiten und beim Gelieren auf den Kuchen geben. Alle Zwischenräume sollen ausgefüllt und die Biskuitkringel bedeckt sein. Backzeit für Biskuitrolle: 10- 15 Minuten Hitze: 250° C Backzeit für Mürbeteig: 15 Minuten, Hitze: 200° C Ein ganz altes Rezept, das sich wegen seiner Attraktivität bis heute auf jeder Festtafel bewährt hat!


Das Ringelkuchen-Rezept wurde bereits von 7 Usern mit der Note 1.57 bewertet.

Jetzt eigene Wertung abgeben:      Super                     Schlecht

Kommentare zu diesem Ringelkuchen-Rezept:
Dein Name
Dein Kommentar
Wegen zu häufigem Spam: Wieviel ist fünf plus vier?
Webmaster schrieb:
Bitte kommentieren!!

Ringelkuchen-Rezept ist in folgenden Kategorien aufgenommen:

Praline Rezepte |


Kategorien des Ringelkuchen-Rezeptes:

Kuchen Rezepte |


Besucher die das Ringelkuchen -Rezept aufgerufen haben, interessierten sich auch für:



  • Note 1.87
    3x Favorit

    Wildhasenkeule mit Aepfeln und schwarzen Nuessen....

    4 Hasenkeulen Salz Pfeffer EL Moehren Zwiebeln Sellerie Lorbeer Wacholder Nelke Rosmarin Thymian Pfefferkoerner Johannisbeergelee Rotwein Wasser Speisestaerke, evtl. 500 g Rosenko ...


  • Note 2.43
    4x Favorit

    "Ampel"salat

    500 g Dicke Bohnen (TK) 250 g Maiskoerner (TK) 5 Piquillos* (Glas); oder 1 Rote Paprika 1 kleine Rote Zwiebel 2 Esslöffel Rotweinessig 2 Esslöffel Balsamicoessig Salz Pfeffer 1/2 ...


  • Note 2.57
    3x Favorit

    "aufgewaermtes" sauerkraut

    1 Dosen weinsauerkraut (fuellm.400g) 1 Tasse instantbruehe 100 g speck leicht gesalzen 1 lorbeerblatt 6 wacholderbeeren ...


  • Note 2.07
    5x Favorit

    "Clafoutis" mit Johannisbeeren

    20 g Butter; fuer die Form 600 g Rote Johannisbeeren 40 g Puderzucker (I) 4 Eier 60 g Puderzucker (II) 1 Glas Vanillezucker 80 g Mehl 1 Esslöffel Rum 1 Prise Salz 200 ml Sahne 100 ...


  • Note 1.56
    4x Favorit

    "Clafoutis" mit Mozzarella, Parmaschinken und Basilikum

    12 ScheibenParmaschinken, duenn; oder Rohschinken 300 g Mozzarella 1 gross. Knoblauchzehe 4 Eier 125 g Mehl 300 ml Milch 3 Esslöffel Olivenoel 1 Bund Basilikum Salz Pfeffer Petra ...


  • Note 2.10
    7x Favorit

    "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

    400 g Lammfleisch; aus der Keule 1 Salatgurke 1/2 l Gemüsebrühe 1 Zwiebel; fein geschnitten 1 Lorbeerblatt 2 Esslöffel Sherry 1/4 l Saure Sahne 2 Esslöffel Dill; fein geschnitten ...


  • Note 2.38
    4x Favorit

    "Jaegerpastete"#

    100 g Gruene Linsen 300 ml Wasser 1 Teelöffel Gekoernte Gemuesebruehe 125 g Zwiebeln; fein gehackt 200 g Champignons; in duenne Schei ben geschnitten 20 g Butter (1) 1 Knoblauchze ...


  • Note 2.62
    3x Favorit

    "Papet vaudoise" mit Saucisson vaudois

    1200 g Lauch 600 g Kartoffeln Saindoux (Schweinefett) 40 g Rohessspeck 1 Zwiebel 200 ml Weißwein Wadtländer Rindsbouillon Würfel 100 ml Vollrahm Salz, aus der Mühle Pfeffer aus de ...


  • Note 2.58
    5x Favorit

    "Scheiterhaufen" mit Weinschaumsauce

    6 Mutschli; vom Vortag 500 g Aepfel 100 g Mandeln; gerieben 100 g Sultaninen 5 Deziliter Milch 50 g Zucker 3 Eier 1/2 Zitrone; Schale 1 Prise Salz 40 g Butter; in Flocken 2 Eigelb ...


  • Note 2.01
    10x Favorit

    "Schneller" Baeckeoffe

    150 g Rinderbrust 200 g Schweinenacken 1 Lammhaxe 1 Bund Suppengemuese, grob gewuerfelt 500 g Kartoffeln 1/2 l Weisswein (Elsaesser Riesling) 2 Zwiebeln 1 Knoblauchzehe, gepresst ...


Alle Rezepte