Werbung:
Werbung:

"juedischer" Apfelkuchen

Tipp: "juedischer" Apfelkuchen Rezept jetzt merken oder weiterempfehlen, um es jederzeit schnell wieder zu finden:

Zutaten:


1 kg Kochäpfel, geschält, entkernt
und in dünne Scheiben geschnitten
4 Esslöffel Zucker
1 Teelöffel Zimt
1 Zitrone, abgeriebene Schale und Saft von
4 Eier
250 g feiner Zucker
250 g Pflanzenöl
250 g Mehl
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Vanilleextrakt
Zucker zum Bestreün
Werbung:

Zubereitung:

Den Backofen auf 180Grad vorheizen. Eine 23,5 x 32,5 cm grosse Kuchenform (eine runde von 24 cm Durchmesser geht auch) ausfetten. In einer grossen Schüssel die Apfelstückchen in Zucker, Zimt, Zitronenschale und -saft wenden. In einer grossen Schüssel die Eier und den Zucker mit einem Handrührgerät 3-5 Min. schaumig schlagen, bis sie dick und zitronenfarben sind und beim Herausheben der Quirle Fäden ziehen. Das Öl sorgfältig unterschlagen. Mehl und Vanille einrühren, bis die Mischung gut verrührt und glatt ist. Die Hälfte der Masse in die vorbereitete Form giessen. Mit einem Löffel die Hälfte der Äpfel über den Teig geben. Die Apfelstückchen mit der restlichen Teigmischung bedecken, und darüber weitere Apfelstücke verteilen. Mit ca. 2 El Zucker bestreün. 1 1/4 bis 1 1/2 Stunden backen, bis die Äpfel weich sind, der Kuchen goldbraun und aufgegangen ist, und die Oberfläche zurückspringt, wenn sie vorsichtig mit dem Finger eingedrückt wird. Falls die Oberfläche beim Backen zu schnell bräunt, mit Alufolie bedecken. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stellen. Den Kuchen in Quadrate schneiden und bei Zimmertemperatur servieren. Aus: Elizabeth Wolf Cohen, Jüdische Küche, Könemann 1995 Als kleine Info stand noch dabei: "Ein Apfelkuchen, der mit Öl zubereitet wird, ist an Chanukka besonders beliebt, weil das Öl das Wunder dieses Tages symbolisiert. Die Schicht saurer Äpfel, die in einem feuchten, süssen, mit Zitrone gewürzten Teig gebacken werden, macht diesen Kochen besonders delikat."


Das "juedischer" Apfelkuchen-Rezept wurde bereits von 27 Usern mit der Note 1.85 bewertet.

Jetzt eigene Wertung abgeben:      Super                     Schlecht

Kommentare zu diesem "juedischer" Apfelkuchen-Rezept:
Dein Name
Dein Kommentar
Wegen zu häufigem Spam: Wieviel ist fünf plus vier?
Webmaster schrieb:
Bitte kommentieren!!

"juedischer" Apfelkuchen-Rezept ist in folgenden Kategorien aufgenommen:

Äpfel Rezepte | Gebaeck Rezepte | Praline Rezepte |


Kategorien des "juedischer" Apfelkuchen-Rezeptes:

Kuchen Rezepte |


Besucher die das "juedischer" Apfelkuchen -Rezept aufgerufen haben, interessierten sich auch für:



  • Note 1.87
    3x Favorit

    Wildhasenkeule mit Aepfeln und schwarzen Nuessen....

    4 Hasenkeulen Salz Pfeffer EL Moehren Zwiebeln Sellerie Lorbeer Wacholder Nelke Rosmarin Thymian Pfefferkoerner Johannisbeergelee Rotwein Wasser Speisestaerke, evtl. 500 g Rosenko ...


  • Note 2.43
    4x Favorit

    "Ampel"salat

    500 g Dicke Bohnen (TK) 250 g Maiskoerner (TK) 5 Piquillos* (Glas); oder 1 Rote Paprika 1 kleine Rote Zwiebel 2 Esslöffel Rotweinessig 2 Esslöffel Balsamicoessig Salz Pfeffer 1/2 ...


  • Note 2.57
    3x Favorit

    "aufgewaermtes" sauerkraut

    1 Dosen weinsauerkraut (fuellm.400g) 1 Tasse instantbruehe 100 g speck leicht gesalzen 1 lorbeerblatt 6 wacholderbeeren ...


  • Note 2.00
    3x Favorit

    "Cafe de Paris"-Butter

    125 g Beurre 1/2 Dosen Sardellen; feingehackt 1 Teelöffel Rosmarin 1 Teelöffel Thymian 1 Teelöffel Estragon und weiter nach Geschmack Majoran, Borretsch, Dill Salbei 1 Esslöffel C ...


  • Note 2.83
    4x Favorit

    "Caldereta de peix"

    200 g Bauernbrot (pan de sopas) in duennen Scheiben 300 g frische Sprotten (caramels) 750 g Suppenfisch, verschiedene Sorten 4 zarte Lauchzwiebeln 1 gross. reife Tomate oder 2 ged ...


  • Note 2.38
    1x Favorit

    "Chicken Reuben" (Haehnchenbrueste mit Sauerkraut)

    4 Haehnchenbrueste o. Knochen 1/4 Teelöffel Salz 1/8 Teelöffel Pfeffer 1 kleine Dose Sauerkraut (500g) 4 Scheibe Schweizer Kaese(4x6cm) 1 1/4 Tasse "Thousend Island Dressing" 1 Es ...


  • Note 2.07
    5x Favorit

    "Clafoutis" mit Johannisbeeren

    20 g Butter; fuer die Form 600 g Rote Johannisbeeren 40 g Puderzucker (I) 4 Eier 60 g Puderzucker (II) 1 Glas Vanillezucker 80 g Mehl 1 Esslöffel Rum 1 Prise Salz 200 ml Sahne 100 ...


  • Note 1.56
    4x Favorit

    "Clafoutis" mit Mozzarella, Parmaschinken und Basilikum

    12 ScheibenParmaschinken, duenn; oder Rohschinken 300 g Mozzarella 1 gross. Knoblauchzehe 4 Eier 125 g Mehl 300 ml Milch 3 Esslöffel Olivenoel 1 Bund Basilikum Salz Pfeffer Petra ...


  • Note 2.54
    3x Favorit

    "Fruit-Mix"-Puffer

    1 unbehandelte Zitrone 1/2 l Kirschsaft 2 Zimtstangen 1 Esslöffel Speisestaerke 150 g schwarze Johannisbeeren (TK) 150 g rote Johannisbeeren (TK) 150 g Stachelbeeren (TK) 150 g Br ...


  • Note 2.10
    7x Favorit

    "HIRTENTOPF NACH HORST SCHARFENBERG"

    400 g Lammfleisch; aus der Keule 1 Salatgurke 1/2 l Gemüsebrühe 1 Zwiebel; fein geschnitten 1 Lorbeerblatt 2 Esslöffel Sherry 1/4 l Saure Sahne 2 Esslöffel Dill; fein geschnitten ...


Alle Rezepte